TEL.: +49 (0)30 365 40 44
Mo - Fr 9 - 12 Uhr
Mo 14.30 - 18.30 Uhr
Mi - Do 14.30 - 15.30 Uhr

Herzlich willkommen

Unser Team

Dr. med. Roland Berg

Dr. med. Hendrik Issaian

Leistungen

Fachärztliche orthopädische Behandlung, insbesondere:

Sportmedizin

Unfälle

Ultraschall

Durch die Verbesserung der Ultraschalltechnik stehen heute leistungsstarke Geräte bereit, mit denen Gelenke und Weichteile mit hoher Auflösung dargestellt werden können. Ein weiterer Vorteil der Ultraschalldiagnostik ist die schnelle Verfügbarkeit und die Möglichkeit der Bildgebung ohne den Einsatz der Röntgenstrahlung.

Aus diesem Grund setzen wir in unserer Praxis die Ultraschalldiagnostik als Standardverfahren ein. Wir verfügen über zwei Geräte, die insbesondere in der sportmedizinischen Diagnostik, aber auch in der Beurteilung der verschiedenen Weichteilerkrankungen benutzt werden.

Akupunktur

Es wird vermutet, dass die Akupunktur seit ca 3000 in China angewendet wird. Seit dem 14. Jahrhundert ist die Akupunktur auch in Europa bekannt.

Die Akupunkturpunkte liegen alle auf Leitlinien, die man als Meridiane bezeichnet. In ihnen kreist nach altchinesischer Auffassung die sogenannte Lebensenergie (Qi) mit ihren Anteilen YIN und YANG.

Das Gleichgewicht zwischen Yin und YANG führt zu einer Harmonie und stellt den idealen Gesundheitszustand dar. Ein Ungleichgewicht oder Verschiebung führt auf Dauer zu Krankheit. Durch Einstiche mit Nadeln an Akupunkturpunkten können Störungen im Körperinneren beseitigt oder gelindert werden. Die Behandlung ist bei sachgemäßer Behandlung praktisch nebenwirkungstrei. Wir verfügen über das A-Diplom und hatten an den Studien im Rahmen des Modellprojekts der Kassen teilgenommen.

Chirotherapie

Röntgen

Physikalische Therapie

Operationen



  • Arthroskopien

  • Karpaltunnel-OP

  • Ringbandspaltung (schnellender Finger)


Weitere spezialisierte Behandlungen:

Osteodensitometrie

Stoßwellentherapie

Anwendungsgebiete der Stoßwellentherapie:

die Extrakorporale Stoßwellen-Therapie wird in der Orthopädie vor allem bei folgenden Erkrankungen eingesetzt:


  • Kalkherde in der Schulter

  • Tennis- und Golferarm (Epicondylitis humeri radialis bzw. ulnaris),

  • Fersensporn ,

  • Achilles-Sehnen-Beschwerden (Achillodynie),

  • Reizzustand des Schleimbeutels und Muskelansätze der Hüfte

  • Pseudarthrose


Wirkungsmechanismen der Stoßwellentherapie:

In der Orthopädie werden mehrere Wirkmechanismen der Stoßwellen-Therapie (ESWT) diskutiert, welche teilweise ineinander greifen dürften.

Kalkabbau: die sehr hohe direkte Energie führt zu einem Zerfall des Kalkherdes In der Folgezeit baut der Körper dann die kleinen Kalkstückchen vollständig ab, diese wird zusätzlich durch die weiteren Effekte der Therapie ( Stoffwechsel-Steigerung, Freisetzung freier Radikale und Änderung des Säuregehalts) unterstützt.

Schmerztherapie: Bei der Durchführung der Therapie entsteht durch die Stoßwelle ein sehr großer Reiz-Anstrom, der zum Gehirn weitergeleitet wird. Dadurch reicht die Kapazität der Nerven nicht mehr aus, die tatsächliche Schmerzinformation zu transportieren. Dieses führt zur Linderung der chronischen Schmerzen.

Erfolgsaussichten: In der Regel sind 3 Behandlungen mit einem zeitlichen Abstand von 1-2 Wochen erforderlich. Die Erfolgsquote liegt je nach Krankheitsbild zwischen 70-80%.

Elektrophysiologische Diagnostik

Oberflächen-EMG
Die Ableitung eines Oberflächen-EMG`s ermöglicht die Spannungsmessung der untersuchten Muskulatur, überprüft die maximale Innervationsfähigkeit und damit Kraftfähigkeit sowie die Koordinationsfähigkeit der untersuchten Muskulatur. Diese Informationen tragen zur Wahl der Therapie bei.

Psychosomatische Grundversorgung

Hyaluronsäure-Injektionen

Arthrosebehandlung
Eine wirksame Therapie der Arthrose muss die Gelenkmechanik verbessern und insbesondere die Schmerzen reduzieren.

Hyaluronsäure ist eine körpereigene, hochvisköse Flüssigkeit, welche die Gleiteigenschaften des Knorpels verbessert und gleichzeitig für die Ernährung des Knorpels sorgt. Durch die hohe Wasserbindungskapazität wird die Elastizität des Knorpels hergestellt und somit seine "Stoßdämpfer-Funktion" verbessert. Außerdem bildet sie eine Schutzschicht gegen mechanische Erschütterungen Das Mittel wirkt wie Gelenkschmiere, verzögert den weiteren Knorpelabbau und lindert den Schmerz. Es kommt zur Verbesserung der Gelenkfunktion. Damit ist die Beweglichkeit des Gelenkes gebessert.

Optrimetrie

Pulsierende Magnetfeldtherapie

Präventive Gesundheitsleistungen

Individuelle Arthrosetherapiekonzepte

Hydrojet

Sprechzeiten

Mo – Fr 9 – 12 Uhr
Mo 14.30 – 18.30 Uhr
Mi – Do 14.30 – 15.30 Uhr

Dienstag Nachmittag nach Vereinbarung

Privatsprechstunde

Mo 16 – 18.30 Uhr
Di 15 – 18.30 Uhr
Mi – Do 16 – 18 Uhr
Fr 9 – 12 Uhr

Spezialsprechstunde

(zum Beispiel Akupunktur und Stoßwelle) nach Vereinbarung

Bitte beachten Sie veränderte Sprechzeiten in den Ferien.

Kontakt

Im Cladow-Center
Kladower Damm 366
14089 Berlin

TEL: +49 (0)30 365 40 44

Referenzen

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.